Die Sache mit den Charakteren.

Einst war ich auf in der Staffelszene unterwegs. Auch damals habe ich die Charakter selbst umgefärbt. Doch passt das wirklich? :/
Aber erstmal ein Schritt zurück. Was ist genau eine Staffelpage?

Der Kern einer Staffelpage ist die Story, die Geschichte über die der Autor der Homepage schreibt. Um genau diese Story ist die ganze Homepage aufgebaut. Die Episoden, oft auch Kapitel genannt, kann man sich wie die Kapitel eines Buches vorstellen. Anderes als in Bücher werden die Episoden nicht in einem Band zusammen gefasst, sondern in einer Staffel. Dies kommt davon, da man sich früher stark an Animes orientiert hat. Die meisten der ersten Staffelpage waren im Dialog-Stil geschrieben wie eine Art Drehbuch. Ein Anime hat Episoden und Staffel wie eine Serie, aus diesem Grund auch der Name: Staffelpage. Aber es gibt noch andere Schreibstile wie Roman und ein Mix aus Dialog und Roman.

Die ersten Staffelpage waren sehr oft von Mermaid Meloy abgeleitet, wie eine Art Fanfiction. Einige mehr eine Fanfiction, einige eher weniger. Doch der Aufbau der Seite war gleich: Story, Episoden, die verschieden Charakter, vielleicht einige Infos zur Story und natürlich die Bilder zu den Charakteren.

Steckbriefe zu den verschieden Charakter sollen die Figuren der Geschichte vorstellen. Dazu werden passende Bilder gesucht, die das Aussehen veranschaulichen. Bei der Gestaltung der Steckbriefe sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hier wird gerne mit verschieden Design und der unterschiedlichsten Information gespielt. Deshalb sollten man vorsichtig sein, wenn man Steckbrief liest, diese enthalten oft Spoiler. Sie vermitteln jedoch auch ein besseren Eindruck über die Story und Hintergrundgeschichten. Besonders für Fans der Story ist es eine schöne Abwechslung.

Das sogenannte Umfärbe war eine weiter Besonderheit die, die Staffelpage zu Staffelpage gemacht hat. Man hat einfach verschieden Bilder wie der Name schon sagt umgefärbt und daraus andere Charakter zu erschaffen und diese Bilder wurden in der Galerie gesammelt. Doch heut zu Tage ist das kein muss mehr um als Staffelpage zu gelten. Einige Homepages verzichten komplett auf eine Galerie. Oder es gibt solche die ihre Bilder selber Zeichnen.

Die Staffelpage Szene ist ein Kreatives und Wandelbares Hobby. Auch wenn sich in der Zeit einiges etabliert hat, so steht es einem Frei seine Homepage so zu gestalten wie man möchte. Es liegt am Webmaster oder am Webmiss wo sich der Schwerpunkt ihre Staffelpage liegt. Es gibt weder ein Handbuch noch ein Gesetzt wo das Wort Staffelpage klar definiert ist. Es soll vor allem Spaß machen! Quelle by: Paxikon Bild by: ZeroChan


Aber es soll nicht um die Staffelpage hier gehen sondern um den Charakter.  "Aber nicht jeder kann zeichnen? D:" Muss man auch gar nicht können meiner Meinung nach!
Dazu möchte ich aber noch ein Tutorial verfassen. 
Früher hat es mir auch super geholfen! So 2010 rum.
Joar wie meine ich das nun? Angenommen du hast ein Naruto Charakter für eine Staffelpage oder einem RPG oder was weiß ich. xD Wir nehmen das an, okay! Dann nehmen wir ein Bild von ehm anisearch und zwar von Sakura. Dann öffnen wir ein Bildbearbeitungsprogramm und ändern einfach die Haarfarbe und die Augenfarbe. Vielleicht noch die Kleidung. Fazit: Ein neuer Charakter, der aussieht wie Sakura nur eben anders gefärbt. Zudem ist bekommt der Charakter neue Namen und Eigenschaften.


Aber ob das wirklich was bringt? Es ist ja irgendwie doch noch Sakura.... :/ Oft wird das ganze dann als OC abgestempelt oder sowas. Manchmal schüttelt man dann einfach nur noch mit dem Kopf. Doch daraus kann sich nach und nach ein eigener OC entwickeln. Wenn man sich nach und nach in die Welt des Edits begibt. Aber ich fing damals auch so an. Doch heute schaue denke ich darüber auch anders. Ich weiß es auch nicht. *seufz*  Naja demnächst gibt es dann auch ein Tutorial, wie ich damals 2010 gelernt habe "Bilder" zu verändern. :)

04
07